Simone Inzaghi neuer Trainer bei Inter Mailand

Der italienische Fußball-Meister Inter Mailand hat einen neuen Trainer gefunden. Nachfolger des zurückgetretenen Antonio Conte bei den Nerazzurri wird Simone Inzaghi (45), der in den vergangenen fünf Jahren den Ligarivalen Lazio Rom betreut hatte. Der dreimalige italienische Nationalspieler Inzaghi, jüngerer Bruder von Filippo Inzaghi (57 Länderspiele), erhält einen Zweijahresvertrag.

Als Kandidat auf die Nachfolge von Inzaghi bei Lazio gilt Maurizio Sarri, der im vergangenen August bei Juventus Turin entlassen worden war. Conte wiederum soll mit dem englischen Premier-League-Klub Tottenham Hotspur in Verhandlungen stehen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.