Schwere Schulterverletzung: Knaak fehlt DFB-Frauen

Offensivspielerin Turid Knaak hat bei der Fußball-Nationalmannschaft eine schwere Verletzung erlitten und fällt für die kommenden EM-Qualifikationsspiele am Samstag (14.00 Uhr/ZDF) in Essen gegen Irland sowie drei Tage später in Montenegro (16.00 Uhr/ARD) aus.

Die 29-Jährige von Atletico Madrid erlitt beim Training eine Schlüsselbeinfraktur an der rechten Schulter. Knaak wird schon am Donnerstag in Essen operiert. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg verzichtet auf eine Nachnominierung.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.