Schottland: Rangers und Celtic bestreiten Ligapokal-Finale

Die beiden Topklubs Glasgow Rangers und Celtic Glasgow bestreiten am 7. Dezember das Endspiel um den schottischen Fußball-Ligapokal. Rekordmeister Rangers setzte sich im Halbfinale gegen Heart of Midlothian mit 3:0 (1:0) durch, bereits am Samstag behielt der Stadtrivale Celtic gegen Hibernian Edinburgh mit 5:2 (3:1) die Oberhand. Damit kommt es im Glasgower Hampden Park zur insgesamt 419. Auflage des legendären Old Firm Derbys. 

Die Rangers gewannen den Ligapokal bisher insgesamt 27-mal gewinnen, zuletzt im Jahre 2011. Celtic holte den Pott in den letzten drei Jahren, für die Hoops wäre es der insgesamt 19. Titelgewinn.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.