Schalkes Tekpetey wechselt zu Ludogorez Rasgrad

Angreifer Bernard Tekpetey (23) vom Bundesliga-Absteiger Schalke 04 wechselt endgültig zum bulgarischen Fußball-Meister Ludogorez Rasgrad. Das gaben die Königsblauen am Dienstag bekannt.

Der ghanaische Angreifer war im vergangenen Sommer für zwei Jahre an den bulgarischen Erstligisten ausgeliehen worden. Tekpetey besaß ursprünglich noch einen Vertrag auf Schalke bis 2023. “Dass wir den endgültigen Wechsel schon jetzt vollziehen konnten, tut uns wirtschaftlich gut”, sagte Schalke-Sportdirektor Rouven Schröder.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.