Schalke und Kommunikations-Chefin Ulbing trennen sich

Der stark abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat nach nur zwei Monaten die Zusammenarbeit mit Daniela Ulbing wieder beendet. Die langjährige TV-Journalistin war erst Anfang Februar neue Leiterin der Stabsstelle Kommunikation geworden. Die Trennung sei „in beiderseitigem Einvernehmen“ erfolgt, teilte der Tabellenletzte am Donnerstag mit.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.