Schalke: Fährmann stimmt Vertragsanpassung zu

Torwart Ralf Fährmann hat einer Anpassung seines Vertrages beim Fußball-Zweitligisten Schalke 04 zugestimmt. Gleichzeitig wurde die Laufzeit des Kontraktes vom 30. Juni 2023 auf den 30. Juni 2025 ausgedehnt. Der 32-Jährige soll zu den Spitzenverdienern bei den von wirtschaftlichen Problemen geplagten Königsblauen gehört haben.

“Gespräche dieser Art sind normalerweise alles andere als einfach, aber diese waren von Beginn an sehr konstruktiv”, sagte S04-Sportdirektor Rouven Schröder: “Ralf kennt unsere Situation und war bereit, seinen Anteil an der Neuausrichtung des Klubs in der 2. Bundesliga mitzutragen. Dafür sind wir ihm sehr dankbar.”

Fährmann ergänzte: “Jeder weiß, wie sehr mir Schalke 04 am Herzen liegt. Der Austausch mit Peter Knäbel und Rouven Schröder war sehr gut, und ich freue mich, meinen Beitrag leisten zu können. Vor allem aber will ich mit Leistung auf dem Platz vorangehen.”

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.