Sat.1: Fast drei Millionen sehen Zweitliga-Auftakt

Der Fußball-Zweitliga-Auftakt zwischen Schalke 04 und dem Hamburger SV (1:3) hat dem privaten TV-Sender Sat.1 am Freitagabend einen guten Marktanteil von 13,2 Prozent beschert. In der Spitze verfolgten 2,92 Millionen Zuschauer die Partie live im Free-TV.

In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen lag der Anteil in der zweiten Halbzeit sogar bei 16,2 Prozent. Auch der Bezahlsender Sky übertrug die Partie live.

Am 13. August zeigt Sat.1 auch den Bundesliga-Auftakt zwischen Borussia Mönchengladbach und Rekordmeister Bayern München (20.30 Uhr) live. Auch der Supercup vier Tage später zwischen Borussia Dortmund und den Bayern läuft dort exklusiv im Free-TV.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.