SAT.1: 3,2 Millionen sehen Bayern-Sieg gegen Wolfsburg

Im Schnitt 3,2 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer haben am Freitagabend die Live-Übertragung der Bundesliga-Partie zwischen Rekordmeister Bayern München und dem VfL Wolfsburg (4:0) bei SAT.1 verfolgt. Der Marktanteil betrug 10,7 Prozent. 

Insgesamt erreichte der Sender 7,3 Millionen Zuseherinnen und Zuseher. In der werberelevanten Zielgruppe (14 bis 49 Jahre) kam „ran SAT.1 Bundesliga“ auf einen Marktanteil von 12,4 Prozent.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.