Sandhausen trainiert in Fünfergruppen

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen fährt seinen Trainingsbetrieb langsam hoch. Seit Dienstag trainiert die Mannschaft von Coach Uwe Koschinat in Fünfergruppen, zuvor hatten die Spieler des SVS in Zweiergruppen trainiert.

“Alle vorgegebenen und notwendigen Hygienevorschriften werden aber nach wie vor befolgt. Das Kontaktverbot und die Abstandsregel werden natürlich berücksichtigt”, sagte der Sportliche Leiter Mikayil Kabaca.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.