Rummenigge verteidigt Nübel-Transfer: “Sind alle sehr glücklich”

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat die Verpflichtung von Torhüter Alexander Nübel ausdrücklich verteidigt. Er wolle “klarstellen, dass alle Entscheidungsträger des FC Bayern inklusive Cheftrainer Hansi Flick sehr glücklich darüber sind, dass Alexander Nübel zur neuen Saison Spieler des FC Bayern wird. Er ist einer der besten Nachwuchstorhüter Europas und ein wichtiger Spieler für die Zukunft unserer Mannschaft”, hieß es in einer Stellungnahme von Rummenigge.

Die Verantwortlichen beim deutschen Fußball-Rekordmeister seien überzeugt, “dass Manuel Neuer mit seiner Qualität und großen Erfahrung einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Alexander Nübel leisten wird. Weiterhin möchten wir festhalten, dass sich der FC Bayern abwertende Kommentare von Spielerberatern über andere Spieler des FC Bayern grundsätzlich verbittet”, betonte Rummenigge.

Die Bayern hatten den 23 Jahre alten Nübel von Schalke 04 zur neuen Saison ablösefrei verpflichtet.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.