Rummenigge erwartet “Oktoberfest des Fußballs” in München

Bayern Münchens scheidender Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge prophezeit ein “Oktoberfest des Fußballs” bei der EM in München mit dem Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Weltmeister Frankreich. “Das Match wird ein Oktoberfest im Juni sein”, sagte Rummenigge der italienischen Sportzeitung Gazzetta dello Sport.

Für die Begegnung (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) sind 14.500 Zuschauer zugelassen. Auch die weiteren deutschen Gruppenspiele der deutschen Elf gegen Titelverteidiger Portugal am Samstag (18.00 Uhr) und Ungarn (23. Juni) finden in München statt. Zudem wird ein Viertelfinale (2. Juli) in der bayerischen Landeshauptstadt ausgetragen.

Für die DFB-Auswahl könne das Frankreich-Spiel zur Initialzündung werden, glaubt Rummenigge. “Deutschland hat einen guten Kader mit talentierten Fußballern. Wenn Deutschland gut startet, kommt die Mannschaft bis zum Ende, wie bei der WM 1990”, sagte er: “Wir spielen gegen den Weltmeister, eine tolle Mannschaft mit großen Persönlichkeiten. Es wird ein entscheidendes Spiel sein.”

Seinen nahenden Abschied von den Bayern bezeichnete der 65-Jährige erneut als die richtige Entscheidung: “Wir haben sieben Titel gewonnen, der Himmel ist blau und die Sonne scheint. Das ist der ideale Moment, um zu gehen.”

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.