Rüdiger zum zweiten Mal Vater

Erneuter Grund zur Freude für Antonio Rüdiger: Nach dem Champions-League-Triumph mit dem FC Chelsea am vergangenen Samstag ist der Fußball-Nationalspieler zum zweiten Mal Vater geworden.

„Zum zweiten Mal stolzer Papa“, schrieb der 28-Jährige bei Twitter zu einem Bild mit Töchterchen Aaliyah Trophy. Rüdigers Frau Laura hatte Sohn Djamal im Frühjahr 2020 zur Welt gebracht.

Am Mittwoch traf der Abwehrspieler auch im EM-Trainingslager in Seefeld/Tirol ein. Beim EM-Test gegen Dänemark in Innsbruck fehlte Rüdiger noch.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.