Rüdiger: Tuchel “macht Spaß” – Gündogan “bester deutscher Spieler”

Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger fühlt sich beim FC Chelsea unter Teammanager Thomas Tuchel wieder pudelwohl. “Er ist sehr detailversessen und bringt extrem gut die taktischen Kniffe rüber. Es macht Spaß, mit ihm zu arbeiten, und bringt uns alle weiter. Gerade im EM-Jahr ist das wichtig”, sagte der Abwehrspieler der Bild-Zeitung.

Rüdiger hatte unter Tuchels Vorgänger Frank Lampard einen schweren Stand bei den Blues. Seit der in 14 Pflichtspielen noch ungeschlagene Tuchel Ende Januar übernahm, ist Rüdiger wieder unumstrittener Stammspieler.

Höchsten Respekt hat Rüdiger (28) auch vor den Auftritten seines DFB-Kollegen Ilkay Gündogan bei Manchester City. “Was Ilkay momentan leistet, ist unglaublich”, sagte er: “Wir reden hier vom für mich aktuell besten deutschen Spieler. Er wurde zu Recht als bester Spieler der Premier League im Januar und im Februar ausgezeichnet. Ilkay war schon komplett, nun kam noch die Torgefahr hinzu.”

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.