RTL überträgt alle vier deutschen EM-Vorbereitungsspiele

RTL wird alle vier Länderspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft übertragen. Dies gab der Kölner Sender am Mittwoch bekannt. Betroffen sind die hochkarätigen Tests gegen Spanien am 26. März in Madrid und am 31. März gegen Italien in Nürnberg sowie die Partien gegen die Schweiz in Basel am 31. Mai und gegen einen noch zu benennenden Gegner am 8. Juni in Sinsheim. 

RTL gab an, bezüglich der beiden Länderspiele im März eine Einigung mit der Europäischen Fußball-Union (UEFA) sowie den beiden öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF erzielt zu haben. Im Gegenzug verzichtet RTL im Herbst auf die Übertragung zweier Länderspiele.

Die paneuropäische EM-Endrunde beginnt am 12. Juni. Deutschland trifft in seiner Gruppe in München auf Weltmeister Frankreich (16. Juni), Titelverteidiger Portugal (20. Juni) und einen noch zu ermittelnden Gegner (24. Juni). Das Finale steigt am 12. Juli im Londoner Wembley-Stadion. Sämtliche EM-Spiele werden von ARD oder ZDF übertragen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.