Ronaldo trifft als Erster bei fünf Weltmeisterschaften

Superstar Cristiano Ronaldo hat als erster Spieler bei fünf Fußball-Weltmeisterschaften getroffen. Der 37-Jährige erzielte bei Portugals Auftaktspiel gegen Ghana am Donnerstag im Stadion 974 in Doha in der 65. Minute per Elfmeter das Tor zum 1:0. Im 18. WM-Spiel kommt Ronaldo nun auf acht Treffer. Es war darüber hinaus Ronaldos 118. Treffer im 192. Länderspiel. 

Der fünfmalige Weltfußballer, nach der Trennung von Manchester United vereinslos, war bei den Weltmeisterschaften 2006, 2010 und 2014 je ein Tor gelungen, vor vier Jahren in Russland waren es gar vier. Bis dato hatten neben Ronaldo Miroslav Klose, Uwe Seeler, Pele und Lionel Messi bei vier WM-Teilnahmen mindestens ein Tor geschossen. 

Tore bei fünf Weltmeisterschaften: Cristiano Ronaldo/Portugal (2006-2022) – Tore insgesamt: 8 Tore bei vier Weltmeisterschaften: Miroslav Klose/Deutschland (2002-2014) – Tore insgesamt: 16 Pele/Brasilien (1958-1970) – Tore insgesamt: 12 Uwe Seeler/BRD (1958-1970) – Tore insgesamt: 9 Cristiano Ronaldo/Portugal* (2006-2022) – Tore insgesamt: 8 Lionel Messi/Argentinien* (2006, 2014-2022) – Tore insgesamt: 7 *aktiver Spieler

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.