Ribery steht Florenz zwei Wochen nicht zur Verfügung

Der italienische Fußball-Erstligist AC Florenz wird mindestens zwei Wochen lang auf Ex-Bayern-Star Franck Ribery aufgrund einer Knöchelverletzung verzichten müssen. Der Franzose war beim 0:1 gegen Aufsteiger US Lecce am Samstag zur Pause ausgewechselt worden. 

Die Behandlung habe bereits begonnen, teilte die Fiorentina auf ihrer Webseite am Sonntag mit. Der 36-Jährige, der seit Anfang der Saison in Florenz unter Vertrag steht, muss sich in den nächsten Tagen weiteren Kontrollen unterziehen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!