Reals Corona-Sorgen wachsen: Asensio, Bale und drei andere positiv

Der Corona-Ausbruch beim spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid weitet sich aus. Wie Real am Donnerstag mitteilte, haben sich auch Offensivstar Marco Asensio, der nach langer Verletzungspause vor dem Comeback stehende Gareth Bale, Sturmtalent Rodrygo, Ersatzkeeper Andrij Lunin sowie Assistenztrainer Davide Ancelotti infiziert.     

Bereits am Mittwoch hatte der Klub positive Tests bei Luka Modric und Marcelo verkündet. Welche Auswirkungen der Ausbruch auf die beiden verbleibenden Liga-Spiele des Jahres gegen den FC Cadiz am Sonntag (21.00 Uhr) und am kommenden Mittwoch (21.30 Uhr/jeweils DAZN) bei Athletic Bilbao hat, ist offen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.