Real Madrid erobert Tabellenführung

Real Madrid hat zumindest vorübergehend die Tabellenführung in La Liga erobert. Der spanische Rekordmeister gewann mit Fußball-Nationalspieler Toni Kroos in der Startelf gegen Celta Vigo mit 2:0 (1:0) und zog mit 36 Punkten am Stadtrivalen Atletico Madrid (35) vorbei. Atletico hat allerdings drei Spiele weniger ausgetragen und kann schon am Sonntag im Spiel bei Deportivo Alaves kontern.

Lucas Vazquez brachte die Königlichen früh in Führung (6.), Marco Asensio (53.) legte nach der Pause nach.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!