Rangnick und United können wieder trainieren

Teammanager Ralf Rangnick kann den englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United wieder regulär auf die nächsten Aufgaben vorbereiten. Am Dienstag haben die Red Devils ihr Trainingszentrum in Carrington wieder für den Betrieb geöffnet.

Die Anlage war in der vergangenen Woche nach mehreren Coronafällen geschlossen worden. Das nächste Premier-League-Spiel steht für United am 27. Dezember bei Newcastle United an.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.