Premier League: Nächste Absage am Boxing Day

Dritte Spielabsage am Boxing Day der Premier League in England: Auch die am 26. Dezember angesetzte Partie zwischen dem FC Burnley und dem FC Everton kann wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Das gab die Liga am Freitag bekannt.

Zuvor waren bereits die Spiele zwischen dem FC Liverpool und Leeds United sowie zwischen den Wolverhampton Wanderers und dem FC Watford abgesagt worden.

Everton hatte die Verlegung der Partie in Burnley beantragt, da Teammanager Rafael Benitez wegen Verletzungen und Coronafällen nur neun Feldspieler zur Verfügung stünden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

In den vergangenen zwei Wochen sind damit bereits 13 Spiele in der Premier League abgesagt worden. Großbritannien leidet unter der Omikron-Variante des Virus, alleine am 23. Dezember kamen mehr als 120.000 Erkrankte hinzu.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.