Positiver Coronatest: Kroatien ohne Perisic gegen Spanien

Vize-Weltmeister Kroatien muss am Montag (18 Uhr/ZDF und MagentaTV) im EM-Achtelfinale gegen Mitfavorit Spanien in Kopenhagen ohne den zweifachen Torschützen Ivan Perisic auskommen. Der Flügelspieler von Inter Mailand wurde am Samstag positiv auf das Coronavirus getestet. Das gab der kroatische Fußballverband bekannt.

Perisic hatte am Dienstag gegen Schottland (3:1) mit einem Treffer und einer Vorlage großen Anteil am Achtelfinaleinzug der Kroaten. Der 32-Jährige muss nun für zehn Tage in Quarantäne und würde Kroatien auch in einem möglichen Viertel- und Halbfinale fehlen. Alle anderen Tests der kroatischen Delegation waren negativ. 

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.