Positiver Coronatest bei Chelseas Kovacic

Mittelfeldspieler Mateo Kovacic vom englischen Fußball-Spitzenklub FC Chelsea ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das bestätigte Teammanager Thomas Tuchel am Dienstag. 

„Er war Montag mit einem breiten Lächeln im Training, aber dann wurde er positiv auf Corona getestet und ist jetzt isoliert“, sagte Tuchel. Kovacic war nach einer im Oktober erlittenen Oberschenkelverletzung erst wieder ins Training zurückgekehrt. 

„Ich war mir bewusst, dass dies passieren kann und bin nicht glücklich darüber, nicht nur als Teammanager, sondern auch als Mensch. Aber wir müssen bereit sein, uns anzupassen und die Gesundheit der Spieler zu schützen“, ergänzte Tuchel.

Kovacic fehlt den Blues damit am Mittwoch (18.45 Uhr/DAZN) im letzten Gruppenspiel in der Champions League bei Zenit St. Petersburg. Chelsea ist bereits für das Achtelfinale qualifiziert, kämpft aber mit Juventus Turin noch um den Gruppensieg.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.