Portugal ohne Joao Felix gegen Deutschland

Fußball-Europameister Portugal muss im zweiten EM-Vorrundenspiel am Samstagabend (18.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) in München gegen Deutschland auf Angreifer und 126-Millionen-Euro-Mann Joao Felix (21) verzichten. Der Starspieler von Atletico Madrid laboriert an muskulären Problemen, teilte der portugiesische Verband am Samstag auf AFP-Anfrage mit.

Ebenfalls nicht dabei ist Nuno Mendes, der ebenfalls an einer Muskelverletzung laboriert. Joao Felix hatte am Freitag noch am Abschlusstraining der Iberer in München teilgenommen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.