Pole Koslowksi jüngster Spieler der EM-Historie

Das polnische Fußballtalent Kacper Koslowski hat den Dortmunder Bundesliga-Profi Jude Bellingham nach nur sechs Tagen als jüngsten Spieler der EM-Geschichte abgelöst. Der Mittelfeldspieler von Pogon Stettin wurde am Samstag gegen Spanien in Sevilla eingewechselt – im Alter von 17 Jahren und 246 Tagen.

Bellingham war bei seinem Einsatz für England gegen den Vize-Weltmeister Kroatien (1:0) am vergangenen Sonntag 17 Jahren und 349 Tage alt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.