Pokal: Turin dank Ronaldo vor Finaleinzug

Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin steht dank Cristiano Ronaldo vor dem Einzug ins Pokalfinale. Der Superstar erzielte beim 2:1 (2:1)-Erfolg im Halbfinal-Hinspiel bei Inter Mailand beide Treffer (26., Foulelfmeter, 35.) für den Rekordpokalsieger. Lautaro Martinez (9.) hatte die Gastgeber in Führung gebracht. Das Rückspiel findet am 9. Februar in Turin statt.

Im zweiten Halbfinal-Hinspiel stehen sich am Mittwoch Titelverteidiger SSC Neapel und Atalanta Bergamo mit Nationalspieler Robin Gosens gegenüber.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!