Phänomen Haaland will auch Schalke schlagen

Tor-Phänomen Erling Haaland will den Schwung aus dem Champions-League-Sieg beim FC Sevilla auch ins Bundesliga-Revierderby beim Tabellenletzten Schalke 04 tragen. “Wir müssen uns schnell erholen, am Samstag ist ein großes Spiel”, sagte der Doppeltorschütze nach dem 3:2 (3:1) im Achtelfinal-Hinspiel in Andalusien: “Wir müssen diese positive Einstellung mit in das Spiel nehmen”, forderte der Norweger: “Ich freue mich darauf.”

Die Chancen auf den Viertelfinal-Einzug im Rückspiel am 9. März stehen exzellent, in der Liga allerdings sind die Dortmunder derzeit sechs Punkte von einem Platz entfernt, der zur erneuten Qualifikation für die Königsklasse berechtigt. “Wir müssen gewinnen!”, sagte Haaland.

Trotz einer endlich einmal überzeugenden Leistung sieht der 20-Jährige beim zuletzt wackligen BVB noch Luft nach oben. “Wir müssen an Standardsituationen arbeiten. Da sind wir nicht gut genug. Aber ich bin stolz”, sagte er.

Haaland hatte am Mittwochabend seine Treffer Nummer 17 und 18 im erst 13. Champions-League-Spiel seiner Karriere erzielt. Einen Teil des Erfolgs schrieb er Übergangstrainer Edin Terzic zu: “Wir hatten einen guten Plan, Edin hat das gut gemacht. Er hat gesagt: Heute wird dein Spiel.”

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.