Pfiffe gegen Kniefall: UEFA fordert Fans zu mehr Respekt auf

Weil russische Fans am Samstag auf den Kniefall der belgischen Spieler und des spanischen Schiedsrichters Antonio Mateu Lahoz mit Pfiffen reagiert haben, hat die Europäische Fußball-Union (UEFA) an die Toleranz der Zuschauer appelliert. “Wir fordern die Besucher auf, Respekt vor Mannschaften und Spielern zu zeigen, die auf die Knie gehen”, teilte sie nach Russlands 0:3 (0:2) zum EM-Start gegen Belgien auf SID-Anfrage mit. 

Der europäische Fußballverband betonte, “null Toleranz bei Rassismus” zu haben. “Jeder Spieler oder Offizielle”, der seine Forderung nach einer Gleichbehandlung unter den Menschen durch den Kniefall zum Ausdruck bringen wolle, dürfe das tun.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.