Pavard: Champions-League-Sieg mit Bayern “möglich”

Weltmeister Benjamin Pavard glaubt auch mit Bayern München an den großen Wurf. “Für mich persönlich gibt es nichts Schöneres als die Weltmeisterschaft. Aber ich bin zu Bayern gekommen, um die Champions League zu gewinnen. Ich hoffe, dass uns das schon in diesem Jahr gelingt, denn möglich ist es”, sagte der 24 Jahre alte Franzose im Sport1-Interview.

Neuzugang Pavard war vor der Corona-Pause nach Kapitän Manuel Neuer und Joshua Kimmich der Münchner Profi mit den meisten Einsatzminuten. Meist lief er als Rechtsverteidiger auf, obwohl seine Lieblingsposition eine andere ist. “Wenn ich auf dem Platz stehe, bin ich glücklich – egal, ob als Rechts- oder als Innenverteidiger. Aber davon abgesehen spiele ich lieber in der Innenverteidigung”, sagte er.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.