Paris baut Tabellenführung mit Arbeitssieg aus

Der französische Fußball-Serienmeister Paris St. Germain hat seine Tabellenführung in der Ligue 1 mit einem Arbeitssieg ausgebaut. Das Team von Trainer Thomas Tuchel gewann beim HSC Montpellier 3:1 (1:1) und fand nach zwei Patzern in die Spur zurück.

PSG-Verteidiger Colin Dagba (33.), Angreifer Moise Kean (77.) und der eingewechselte Kylian Mbappe (90.+1) erzielten die Treffer für die Gäste, die sich über weite Strecken sehr schwer taten. Der wiedergenesene Nationalspieler Thilo Kehrer wurde in 64. Minute eingewechselt.

Am Dienstag (21.00 Uhr/DAZN) geht es für Tuchel und Co. gegen Basaksehir Istanbul um den Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Im Parallelspiel treffen RB Leipzig und Manchester United (Sky) aufeinander.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.