Chef bei La Masia: Kluivert zurück beim FC Barcelona

Der frühere Weltklassestürmer Patrick Kluivert kehrt nach 15 Jahren zum spanischen Fußballmeister FC Barcelona zurück. Der Niederländer wird Chef der legendären Jugendakademie La Masia, die einst Lionel Messi hervorbrachte. 

Kluivert (43), zuletzt Assistenztrainer von Clarence Seedorf bei der Nationalmannschaft Kameruns, unterschrieb laut Pressemitteilung vom Donnerstag einen Zweijahresvertrag. Von 1998 bis 2004 hatte er selbst für die Katalanen gespielt. Kluiverts Sohn Justin (20/AS Rom) ist niederländischer Nationalspieler.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Union Berlin mit Banner-Aktion für tote Fans

Bundesliga-Aufsteiger Union Berlin erinnert mit einer Gedenkaktion zum Ligastart an seine verstorbenen Fans. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, können Union-Anhänger zum ersten Bundesligaspiel gegen RB Leipzig am 18. August ihre toten Angehörigen auf Bannern mit ins Stadion an der Alten Försterei bringen. 

Die Plakate können bis zum 11. August bestellt werden. Initiatoren der Aktion sind der Fanklub Alt-Unioner sowie der Eiserne V.I.R.U.S. und die Eisernen Botschafter.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Klopp: Coutinho-Rückkehr nach Liverpool “ist nicht möglich”

Jürgen Klopp hat der möglichen Rückkehr des Brasilianers Philippe Coutinho zum FC Liverpool eine Absage erteilt. “Generell hilft Phil Coutinho jedem Team. Darum geht es nicht”, sagte der Teammanager der Reds in einem ESPN-Interview: “Aber es wäre eine sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr teure Verpflichtung. Und für uns ist es nicht das Jahr dafür.”

Es sei einfach nicht möglich, fügte Klopp an: “Coutinho zu haben, macht jedes Team besser – wir zählen auch dazu. Aber ich hoffe wirklich, dass er sein Glück in Barcelona findet.” Im Januar 2018 war der heute 27 Jahre alte Offensivmann Coutinho für 145 Millionen Euro von Liverpool zu Barca gewechselt. 

Die Katalanen holten in diesem Sommer bereits Weltmeister Antoine Griezmann, Neymar könnte von Paris St. Germain folgen. Zuletzt war daher vermehrt über eine mögliche Rückkehr von Coutinho spekuliert worden. In der Diskussion war eine zweijährige Leihe nach Liverpool mit anschließender Kaufoption über 97,5 Millionen Euro.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

FIFA-Weltrangliste: DFB-Team nur noch auf Platz 15

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat in der Weltrangliste des Weltverbandes FIFA im spielfreien Juli vier Plätze eingebüßt. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw musste im Ranking Gold-Cup-Sieger Mexiko und die Copa-America-Teilnehmer Argentinien, Chile und Kolumbien vorbeiziehen lassen und wird mit unveränderten 1582 Punkten nunmehr auf Rang 15 geführt.

An der Spitze steht weiterhin der WM-Dritte Belgien (1746), neuerdings gefolgt von Copa-Champion Brasilien (1726) und Weltmeister Frankreich (1718). Größter Gewinner war im Juli Africa-Cup-Sieger Algerien, der sich um 28 Plätze verbesserte und mit nunmehr 1463 Punkten auf Rang 40 liegt. – Die FIFA-Weltrangliste im Überblick:

1. Belgien 1746 Punkte, 2. Brasilien 1726, 3.Frankreich 1718, 4. England 1652, 5. Uruguay 1637, 6. Portugal 1631, 7. Kroatien 1625, 8. Kolumbien 1622, 9. Spanien 1617, 10. Argentinien 1610, … 15. Deutschland 1582 (SID)

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Stuttgart Topfavorit auf die Zweitliga-Meisterschaft

Für Sportwettenanbieter bwin ist der VfB Stuttgart der Topfavorit auf die Meisterschaft in der 2. Fußball-Bundesliga und den damit verbundenen Aufstieg. Die Quote für einen entsprechenden Erfolg des Bundesliga-Absteigers aus Schwaben liegt bei 2,75. Direkt dahinter rangiert der Hamburger SV (4,50), auch den Absteigern Hannover 96 (7,00) und 1. FC Nürnberg (9,00) werden gute Chancen eingeräumt.

Als Außenseiter gehen zudem noch Arminia Bielefeld (19,00), Darmstadt 98 (21,00) und Holstein Kiel (23,00) ins Rennen. Heißeste Kandidaten für einen Abstieg sind derweil der Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden (2,25) und Erzgebirge Aue (2,75).

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch