Paderborn zum Auftakt ohne Fünf

Fußball-Zweitligist SC Paderborn muss zum Zweitliga-Auftakt am Samstag (13.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Heidenheim gleich fünf Spieler ersetzen. Wie Paderborn bekannt gab, stehen die verletzten Frederic Ananou, Marcel Correia, Marcel Mehlem und Jesse Tugbenyo sowie der gerade erst verpflichtete Robin Yalcin nicht zur Verfügung.

Noch offen ist der Einsatz von Torwart Leopold Zingerle, der sich im Training am Mittwoch leicht verletzte. Falls Zingerle ausfällt, stehe in Jannik Huth “ein absolut gleichwertiger Mann”, wie Cheftrainer Lukas Kwasniok verkündete, zur Verfügung.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.