Offiziell: 1. FC Köln trennt sich von Gisdol – Funkel übernimmt

Der 1. FC Köln hat auf die anhaltende Talfahrt reagiert und seinen Trainer Markus Gisdol entlassen. Dies teilte der Tabellen-17. am späten Sonntagabend mit. Über die Nachfolge soll “zeitnah” informiert werden, nach Informationen mehrerer Medien soll Friedhelm Funkel auf Gisdol folgen. Zuvor hatte der FC ein 2:3 (1:1) im Kellerduell gegen den FSV Mainz 05 kassiert.

Unter anderem das Fachmagazin kicker berichtet, dass Funkel (67) die Mannschaft in den verbleibenden sechs Saisonspielen zum Klassenerhalt führen soll. Gisdol (51) war seit November 2019 beim FC im Amt, er hatte das Team in der vergangenen Saison zum Klassenerhalt geführt. Aktuell hat der FC als 17. drei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz, der siebte Abstieg der Vereinsgeschichte droht.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.