Özil und Sintschenko helfen Kindern in der Ukraine

Rio-Weltmeister Mesut Özil unterstützt den ukrainischen Fußball-Star Oleksandr Sintschenko bei der Hilfe für Kinder in dessen Heimat. Gemeinsam übernehmen die beiden Fußball-Profis die Kosten für insgesamt elf dringend notwendige Operationen. Ermöglicht wurde die Aktion von der Allgäuer Charity-Organisation “Big Shoe”, die von Özil bereits seit Jahren gefördert wird.

“Ich bin BigShoe und Mesut dankbar für dieses tolle Projekt und freue mich sehr, dass ich Kindern in meiner Heimat helfen kann, damit sie weiter leben und ihr Leben genießen können”, sagte Sintschenko, der bei Champions-League-Finalist Manchester City spielt.

Seine und die Hilfe von Özil sorgt dafür, dass internationale Top-Chirurgen Kindern aus mittellosen Familien mit schweren angeborenen Fehlbildungen des Gesichtes, der Hände sowie Verbrennungsfolgen oder anderen Unfällen Operationen im Krankenhaus von Lwiw ermöglicht werden. Diese waren wegen der Corona-Pandemie in den vergangenen eineinhalb Jahren kaum möglich gewesen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.