Österreicher Zulj verlässt Bochum

Der Österreicher Robert Zulj verlässt den Fußball-Bundesliga-Aufsteiger VfL Bochum und wechselt voraussichtlich zu einem Klub aus Dubai. Der 29-Jährige machte von einer Vertragsklausel Gebrauch und steigt zum 30. Juni aus seinem Kontrakt aus. Sein neuer Arbeitgeber könnte Al-Nasr sein.

“Robert Zulj hat uns mitgeteilt, dass er die im Vertrag verankerte Option aktivieren wird”, sagte VfL-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz. Der Klub bedauere diese Entscheidung, “aber wir respektieren diese sowie die vertraglichen Konstellationen”.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.