Österreich will ab August Zuschauer in den Stadien erlauben

In Österreich sollen offenbar ab dem 1. August wieder Zuschauer in den Fußballstadien erlaubt sein. Das sagte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler der Kleinen Zeitung.

Zunächst sollen bis zu 1250 Menschen pro Spiel Einlass finden, ab September solle es dann die Möglichkeit geben, auf bis zu 10.000 Zuschauer zu erhöhen. Die genauen Regeln wolle die Regierung noch im Juni bekannt geben.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.