Österreich: Sechs Salzburg-Profis positiv auf Corona getestet

Sechs Profis des österreichischen Fußball-Meisters Red Bull Salzburg sind bei einer Analyse durch den Verband positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab Salzburg am Montag bekannt.

Am Freitag hatten noch alle Salzburg-Spieler vor dem Punktspiel gegen Rapid Wien negative Ergebnisse aufgewiesen. Red Bull wurde laut eigenen Angaben am Sonntagabend vom Verband informiert, die Testreihe von Nationalspielern ist obligatorisch.

“Die betroffenen Spieler sind derzeit ohne Symptome und haben sich bereits in Quarantäne begeben”, schrieb Salzburg. Der Rest des Teams befinde sich in Mannschaftsquarantäne und dürfe nur zwischen Wohnung, Trainings- bzw. Spielort pendeln. Außerdem sagte Salzburg vorerst alle Nationalteamabstellungen ab. Um endgültige Klarheit zu haben, soll am Montag eine erneute PCR-Testung beim gesamten Salzburg-Team vorgenommen werden.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.