ÖFB trauert um Ex-Teamchef Riedl

Der österreichische Fußball trauert um den ehemaligen Nationalcoach Alfred Riedl. Der Fußballlehrer starb in der Nacht zum Dienstag nach langer Krankheit im Alter von 70 Jahren. Dies gab der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) bekannt.

Riedl hatte die rot-weiß-rote Auswahl ab Oktober 1990 ein Jahr lang als Teamchef betreut. In den acht Länderspielen unter seiner Leitung gab es einen Sieg, drei Remis und vier Niederlagen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.