Noch keine Ticketverteilung: Schalke will Infektionsgeschehen beobachten

Fußball-Bundesligist Schalke 04 könnte sein Heimspiel am Samstag gegen Werder Bremen (18.30 Uhr/Sky) womöglich erneut ohne Zuschauer austragen. Der Klub teilte am Mittwoch mit, dass er zunächst das Infektionsgeschehen bis Donnerstag beobachten werde, ehe die Verteilung der Tickets startet. Anfragen für Karten waren nur bis Mittwoch möglich.

Die Inzidenzzahl in Gelsenkirchen liegt nach Angaben des Robert Koch-Instituts derzeit bei 39,1 – und damit über dem Wert von 35. Schalke hatte bereits beim Saisonauftakt bei Bayern München (0:8) ohne Fans gespielt, weil auch in München Inzidenzzahl, die die Infektionen binnen sieben Tagen je 100.000 Einwohner beziffert, zu hoch war.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.