Niersbach würdigt Löw: „Jogi hat eine Ära geprägt“

Der frühere DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat die Arbeit des scheidenden Fußball-Bundestrainers Joachim Löw gewürdigt. „Unsere gemeinsame Zeit mit dem Höhepunkt Brasilien 2014 war überragend, weil zwischen uns absolutes Vertrauen herrschte“, sagte Niersbach mit Blick auf den WM-Triumph dem SID: „Jogi hat eine Ära geprägt.“

Der 61 Jahre alte Löw hatte zuvor angekündigt, sein Amt nach der EM im Sommer aufzugeben. Der Vertrag Löws lief ursprünglich bis zur WM 2022.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.