Neuzugang Kruse steht bei Union Berlin im Kader

Neuzugang Max Kruse steht bei Union Berlin für das Heimspiel gegen den FC Augsburg zum Auftakt der neuen Saison in der Fußball-Bundesliga im Kader. Der Einsatz des Ex-Nationalspielers war wegen einer Sprunggelenksverletzung fraglich gewesen, im Pokalspiel beim Karlsruher SC (1:0 n.V.) am vergangenen Wochenende hatte der 32-Jährige noch gefehlt.

Unions Trainer Urs Fischer hatte vor dem Spiel angedeutet, dass Kruse im Kader stehen könne, einen Startelf-Einsatz bezeichnete der Coach aber als “sehr euphorisch”.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.