Neuer versteigert Supercup-Trikot

Manuel Neuer, Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und von Bayern München, hilft notleidenden Menschen in Äthiopien. Der 35-Jährige lässt sein Trikot aus dem Supercup-Spiel zwischen dem deutschen Rekordmeister und Borussia Dortmund (3:1) versteigern.

Mit dem Erlös der Auktion zum 40. Geburtstag der Stiftung Menschen für Menschen werden nachhaltige Entwicklungsprojekte in dem ostafrikanischen Land unterstützt. Zu haben ist das begehrte Shirt auf dem Portal United Charity. Die Auktion endet im Rahmen der großen Spendengala der Stiftung am 20. November.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.