Neuer Co-Trainer: Bayer holt Encinas vom FC Barcelona

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat den Spanier Alberto Encinas vom FC Barcelona als neuen Co-Trainer verpflichtet. Der 39-Jährige assistiert beim Werksklub künftig dem neuen Schweizer Chefcoach Gerardo Seoane.

Bei Barca hatte Encinas seit 2017 als Co-Trainer der U19 agiert. “Alberto Encinas war bereits seit Längerem in unserem Blickfeld. Er hat im Nachwuchsbereich des FC Barcelona sehr erfolgreich gearbeitet. In seiner Verantwortung lag es, junge Spieler zu entwickeln und für höhere Aufgaben bei Barca vorzubereiten”, äußerte Bayer-Sportdirektor Simon Rolfes.

Der neue Bayer-Co-Trainer sieht seinen Wechsel ins Rheinland als “eine großartige Möglichkeit, meine Ideen und Fähigkeiten bei einem bedeutenden deutschen Verein einzubringen”.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.