Neue Berateragentur für Havertz, ter Stegen und Gnabry

Die Fußball-Nationalspieler Kai Havertz, Marc-Andre ter Stegen und Serge Gnabry werden künftig von der Spielerberatungsagentur ROOF betreut. Auch internationale Asse wie Sadio Mane und Naby Keita (beide FC Liverpool) gehören unter anderem zum Spielerkreis der Agentur, die aus dem Zusammenschluss der Unternehmen Arena11 und Spielerrat entstanden ist.

“Wir sind der Überzeugung, dass ein starkes Team mehr erreicht als Einzelakteure. Im Sport und in der Geschäftswelt. Wir freuen uns darauf, bei ROOF mit Leidenschaft und vielfältiger Kompetenz die Zukunft zu gestalten”, sagte ROOF-Geschäftsführer Steffen Asal. Der Slogan #bettertogether beschreibe den Ansatz und die Zielsetzung: Durch die Bündelung von Kompetenzen möchte man eine führende Rolle im internationalen Markt der Beratungsagenturen einnehmen.

Außerdem gab ROOF bekannt, dass sich das Unternehmen der Common-Goal-Bewegung anschließen werde. Die Mitglieder spenden mindestens ein Prozent ihres Jahresgehalts an fußballbasierte Projekte. Der führenden Philanthropie-Bewegung im Profifußball haben sich seit 2017 mehrere prominente Namen angeschlossen, darunter unter anderem Gnabry, Timo Werner, Max Hummels, Julian Nagelsmann und Jürgen Klopp sowie DFB-Präsident Fritz Keller.

“ROOF strebt danach, Athleten auf und neben dem Platz besser zu machen. Dabei stehen menschliche und sportliche Grundwerte im Mittelpunkt. Unser Anspruch ist es, erfolgreiche und reflektierte Menschen zu begleiten”, äußerte Geschäftsführer Thorsten Wirth. Sitz der neuen Agentur mit rund 40 Mitarbeitern*innen ist Grünwald bei München. Betreut werden über 100 internationale Athleten, die weltweit in diversen Ligen unter Vertrag stehen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.