Neapel zu Ehren Maradonas mit Sondertrikot gegen AS Rom

Der italienische Fußball-Erstligist SSC Neapel tritt zu Ehren des am Mittwoch verstorbenen argentinischen Klub-Idols Diego Maradona mit einem Sondertrikot gegen die AS Rom an. Das teilte der Klub, mit dem Maradona 1987 und 1990 die bislang einzigen beiden Meisterschaften sowie 1989 den UEFA-Pokal gewonnen hatte, vor dem Spiel am Sonntagabend mit. 

Das Trikot war nach Angaben des Klubs bereits vor dem Tod Maradonas geplant worden, nun werde es allerdings „eine noch größere Bedeutung haben, als ursprünglich gedacht“. 

Beim Europa-League-Spiel gegen HNK Rijeka am Donnerstag (2:0) hatten die Napoli-Spieler bereits zu Ehren Maradonas das Feld mit Trikots mit der Nummer 10 betreten. Zudem wollen Stadt und Verein das Stadion San Paolo in Gedenken an Maradona umbenennen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.