Nagelsmann: “Hertha besser als drei Punkte” – Halstenberg fehlt

Trainer Julian Nagelsmann hat Hertha BSC vor dem direkten Duell in der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr/Sky) stärker eingestuft, als es der 15. Tabellenplatz der Berliner aussagt. “Wie ich die Truppe sehe, ist die deutlich besser als drei Punkte”, sagte RB Leipzigs Coach über die Hauptstädter, die aus vier Spielen bislang nur einen Sieg holten.

Herthas Coach Bruno Labbadia habe die Mannschaft “grundsätzlich in Sachen Körperlichkeit entwickelt”, betonte Nagelsmann. Hertha sei “extrem robust”, gehe “gut auf den zweiten Ball” und verteidige “mit am tiefsten in der Bundesliga.” Das sei eine Mannschaft, die “extrem häufig den Rhythmus des Gegners bricht.”

Was Fouls angeht, sei Hertha führend, obwohl es keine brutale Mannschaft sei. “Bitte nicht falsch verstehen. Es ist eine clevere Mannschaft, die den Gegner versucht, in seinen Abläufen zu stören”, analysierte Nagelsmann. Darauf müsse seine Elf vorbereitet sein, wenn man den dritten Heimsieg in der laufenden Saison einfahren wolle.

Dabei muss der Tabellenführer allerdings auf Marcel Halstenberg verzichten. Der Nationalspieler fehlt wegen einer Trauerfeier. “Wer Halste ersetzt, wissen wir noch nicht”, sagte Nagelsmann und nannte Ibrahima Konate, Willi Orban und Nordi Mukiele als mögliche Alternativen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.