Nach Verlängerung mit Zuber: Auch Trainer Kocak verlängert bis 2023 in Hannover

Fußball-Zweitligist Hannover 96 setzt auf Kontinuität in der sportlichen Führung und hat den Vertrag mit Cheftrainer Kenan Kocak vorzeitig bis 2023 verlängert. Dies teilten die Niedersachsen nur einen Tag nach der Verlängerung mit Gerhard Zuber, der zudem zum Sportdirektor ernannt worden war, mit.

“Mir geht es um Vertrauen und Kontinuität für die nächsten Jahre, deshalb haben wir auch beim Cheftrainer mit einem Dreijahresvertrag die Voraussetzungen dafür geschaffen”, sagte Geschäftsführer Martin Kind, der Zuber am Montag ebenfalls mit einem Kontrakt bis 2023 ausgestattet hatte.

Das sportliche Führungsduo hatte die Niedersachsen vor der Coronavirus-Zwangspause zuletzt stabilisiert. Nach 25 Spieltagen liegt der Bundesliga-Absteiger auf dem neunten Tabellenrang. Kocak hatte im November die Nachfolge von Mirko Slomka angetreten. 

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.