Nach Sieg gegen Leipzig: Freiburg beklagt zwei Verletzte

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat den Sieg am Samstag im Punktspiel gegen RB Leipzig (2:1) teuer erkauft. Torschütze Nicolas Höfler musste aufgrund einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus. Senkrechtstarter Luca Waldschmidt hat eine Verletzung am Mittelfuß erlitten. “Ich mache mir um beide Sorgen, Luca hat hoffentlich keinen Bruch”, sagte SC-Trainer Christian Streich.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.