Nach Roter Karte: Zwei Spiele Sperre für Inter-Trainer Conte

Trainer Antonio Conte vom italienischen Fußball-Erstligisten Inter Mailand ist nach seiner verbalen Attacke auf einen Schiedsrichter für zwei Spiele gesperrt worden. Conte hatte in der Nachspielzeit der Serie-A-Begegnung bei Udinese Calcio (0:0) am Sonntag die Rote Karte gesehen. Er muss zudem 20.000 Euro Strafe zahlen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!