Nach Knie-OP: Nationalspieler Koch peilt Comeback und EM an

Fußball-Nationalspieler Robin Koch vom englischen Premier-League-Klub Leeds United will nach seiner Knie-Operation in drei Wochen wieder einsatzbereit sein, um Eigenwerbung für die erhoffte EM-Nominierung zu betreiben. “Ich hoffe, dass ich schnell wieder fit werde und mich mit guten Leistungen empfehlen kann. Ich bin schon wieder auf dem Platz mit dem Reha-Trainer”, sagte der 24 Jahre alte Defensivspieler der Badischen Zeitung: “Ich hoffe, Mitte Ende März wieder spielen zu können.”

Nach seinem Wechsel im vergangenen Sommer vom Bundesligisten SC Freiburg nach England hatte Koch seine Verletzung im Dezember erlitten. Im Anschluss an die Operation hat sich Bundestrainer Joachim Löw laut Koch gemeldet: “Wir sind im Austausch.” Bei einer EM-Teilnahme würde für den früheren Lauterer “ein Riesentraum in Erfüllung gehen”.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.