Nach Gruppenfoto mit schwerkrankem Fan: DFB fordert Stellungnahme von Waldhof Mannheim

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den Drittligisten Waldhof Mannheim wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Hygienekonzept zu einer Stellungnahme aufgefordert. Die Spieler der Badener hatten nach dem 3:2-Sieg gegen den VfL Lübeck am vergangenen Sonntag für ein Gruppenfoto mit einem an der unheilbaren Nervenkrankheit ALS erkrankten Fan posiert. Die Profis und der Fan trugen dabei keine Masken.

Entgegen einiger Medienberichte habe der DFB bislang keine Ermittlungen aufgenommen, teilte der Verband klar. Es gehe erstmal darum, Hintergrundinformationen zu der Aktion zu erhalten.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.